Informationen zur Blume des Lebens

Die „Blume des Lebens“ findet sich seit Jahrtausenden als Ornament an Bauwerken verschiedenster Kulturkreise im Nahen Osten ebenso wie in China und Europa. Die älteste bisher bekannte Darstellung der Blume des Lebens verziert eine neoassyrische Türschwelle eines Königspalastes aus dem Jahr 645 vor Christus. Auch am Osiris-Heiligtum in Abydos, Ägypten, in einem Kloster auf Kreta und sogar in einer Kirche auf Rügen lässt sich die Blume des Lebens entdecken.

 

Die Blume des Lebens besteht aus 19 identischen Kreisen, die in perfekter Harmonie und Symmetrie einem Kreis im Zentrum „entwachsen“. (Überall dort, wo sie sich überlappen, entstehen Segmente, die in ihrer konzentrischen Anordnung an Blütenblätter erinnern.) Stellt man sich die Blume des Lebens dreidimensional vor, so werden aus den Kreisen Kugeln und ihre mächtige Symbolkraft enthüllt sich: Es ist der perfekte Bauplan der Schöpfung, die Form, die allem Leben zugrunde liegt. Es entsteht aus einer Zelle: Zum ersten Kreis der Blume des Lebens kommt ein zweiter hinzu und aus zwei gleichen Teilen entsteht eine neue Form, die sogenannte Fischblase. Die beiden sich überlagernden Kreise stehen für die Teilung der Schöpfung und die Weiterentwicklung. Die erste, vollständige Blume des Lebens bildet sich aus insgesamt sieben Kreisen. In der Kabbala steht jeder dieser Kreise für ein Chakra (einer Art Energiewirbel im menschlichen Körper). Damit symbolisiert die Blume des Lebens den harmonischen und ewigen Fluss von Energie. Drei begrenzende Ringe umfangen die Blume des Lebens und halten sie zusammen. Sie werden oft als Symbol für die Einheit von Körper, Geist und Seele interpretiert.

 

Als dekoratives Wandbild kann die Blume des Lebens in Ihren privaten und geschäftlichen Räumen harmonisierend wirken und dazu beitragen, positive Energien zu verstärken. Über ihre in sich verschlungenen Kreise, die jeweils für sich selbst und dennoch als Einheit erkannt werden können, weist die Blume des Lebens auf die sich gegenseitig stabilisierenden existenziellen Wirkkräfte hin. Denn das individuelle Leben kann nur innerhalb einer gefestigten Gemeinschaft zu seiner vollen Blüte gelangen. Jede einzelne Blüte hat in der Gesamtstruktur der Blume des Lebens ihren eigenen vorbestimmten Platz und ist – mit unserer Existenz vergleichbar – für den Erhalt der Einheit unentbehrlich.

Das Motiv der Blume des Lebens kann Ihnen so helfen, sich daran zu erinnern, eine harmonische Verbindung von Körper, Geist und Seele anzustreben.

 

Nutzen Sie das kraftvolle Energiesymbol! Die Blume des Lebens ist als Postkarte, Poster und als Kunstdruck auf Leinwand in verschiedenen Farben erhältlich. Design: Birgit Münch.